Sommer in Portugal: Lagos

Was gibt es schöneres, als einen Sommer in Portugal zu verbringen!

Zum ersten Mal mit Kindern, und ich weiß nicht, wieso das so lange gedauert hat, bis es endlich soweit war. 😉

Gewiss wird es nicht das letzte Mal gewesen sein!

Blick auf den Praia Do Camilo

Zuerst führte es uns an die Algarve in das wunderschöne Städtchen Lagos. Neben herrlichsten Küsten und Stränden hat Lagos auch einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten, die auch für Kinder sehr interessant sind. So lud z.B. die alte Festungsanlage Yannis ein, in alte Zeiten und ins Fantasiespiel  des Mittelalters einzutauchen. Die Ausstellung mit den Windspielen beeindruckte nicht nur Leni.

Das Museu da Ciência Viva haben wir zwar nur von außen kennen gelernt, allerdings begeisterte das große Kunstwerk von Drehscheiben die Kinder so sehr, dass sich ein Besuch im Inneren sicherlich auch lohnt (wir
wollten allerdings lieber das schöne Wetter genießen 😉 ).

Spinning plates, Lagos

Der Marktplatz im historischen Stadtzentrum lädt zum Verweilen bei einem kühlen Getränk oder einem Eis in der Mittagshitze ein, und von hier aus kann man viele schöne Geschäfte zum bummeln finden.

ein kühles Fleckchen auf dem Marktplatz von Lagos
ein kühles Fleckchen auf dem Marktplatz von Lagos

Natürlich haben wir auch viel Strand mitgenommen (u.a. Meia Praia, Praia Donna Ana, Praia Don Camilo). Hier wurde fleißig in die Wellen gesprungen (leider ohne Surfbrett, da die Wellen dieses Mal nicht wirklich dazu einluden), kiloweise Muscheln gesammelt und meterhohe Sandburgen gebaut.

Leni hat ein Boot entdeckt, Praia Do Camilo, Lagos
Praia Do Camilo
Praia Dona Ana

Sehr zu empfehlen ist in Lagos das kleine
und mittlerweile heiß begehrte Outdoor Restaurant „The Garden“, das wie der Name schon sagt, wie ein Garten aufgebaut ist.

auf dem Weg zu „The Garden“

Man sitzt an kleinen Plätzen zwischen Palmen, Bäumen und Sträuchern auf gemütlichen Sesseln und Sofas. Es gibt sogar eine Hängematte, die von den Kindern sofort okkupiert wurde.

Yannis chillt in der Hängematte, The Garden, Lagos

Absolutes Highlight war natürlich der Stofftiger, der in einem Baum sitzt. Neben allerlei Fleisch- und Fischspeisen, vor allem vom Grill, gibt es allerdings auch sehr leckere vegetarische Gerichte, wie z.B. Veggie Burger.
Wichtig ist, in der Hauptsaison unbedingt rechtzeitig einen Tisch zu reservieren.

Wall Art, The Garden, Lagos